Back to top

Alexander Verbeek

Media Folder: 

Alexander ist ein strategischer Politikberater für globale Fragen im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Niederlande und ab Februar 2016 ein stolzes Mitglied der EcoCamp-Botschafter-Crew. Alexanders Engagement für eine nachhaltigere Welt könnte nicht stärker sein. Er arbeitet an internationalen Angelegenheiten rund um Klima, Wasser, Nahrung, Energie und Ressourcen, während er mit Regierungen, Unternehmen, Expertenkommissionen und Zivilgesellschafts-Agenturen zusammenarbeitet, um Verbindungen zwischen diesen Themen zu finden und Lösungen für die Umwelt-, Ressourcen- und demografischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu schaffen. Alexander gibt regelmäßig Vorträge an Universitäten und Konferenzen zu Themen der Wasserdiplomatie, des Klimawandels und der Auswirkungen des Klimawandels auf Sicherheit und Entwicklung. Weiterhin hat er eine Reihe von Vorträgen über den Einsatz von Social Media in der modernen Diplomatie gehalten. Während seiner 25-jährigen Berufserfahrung hat er oft seine Erfahrung in der Sicherheitspolitik mit seinem Geographie- und Umwelthintergrund verbunden. Alexander wurde als Yale World Fellow im Jahr 2014 ausgewählt und lehrte und studierte an der Yale University während des letzten Semesters diesen Jahres. Er arbeitet seit 1992 als Diplomat für das niederländische Außenministerium. Vor seiner derzeitigen Arbeitsstelle war Alexander Politikkoordinator für die Golfregion. Er hatte Stellen in Wien (OSZE), Bonn und London. Im MFA-Hauptquartier in Den Haag arbeitete er sechs Jahre in der Sicherheitsabteilung und  mehrere Jahre in der Abteilung für Asien. Alexander hat einen Master of Science in Human Geography von der Utrecht University, hat Berufserfahrung als Journalist und war Offizier in der Royal Netherlands Navy, bevor er zum MFA kam. Alexander unterstützt das Modell des EcoCamp als nachhaltiges geodätisches Hotel in einer fragilen Umgebung.